Mein Angebot richtet sich an Kirchengemeinden. Ich fühle mich dem römisch-katholischen Glauben verbunden und verpflichtet.

Die Vorträge eignen sich für die Bildungsarbeit in den Pfarrgemeinden, aber auch z.B. zur Gestaltung von Seniorennachmittagen und anderen kirchlichen Veranstaltungen.

Ich selbst wohne in Friedrichshafen und kann aus beruflichen Gründen grundsätzlich nur an Orten Vorträge halten, die im Normalfall nicht mehr als 100 km von dort entfernt liegen. Ausnahmen sind aber denkbar und sollten Interessenten nicht davon abhalten, bei mir im Einzelfall nachzufragen.

Für meine Vorträge nehme ich keinerlei Honorar (ausgenommen den Bodenseevortrag), weil es mir nur um die Sache geht. Ich bitte aber um Ersatz meiner Fahrtkosten, da ich mein Hobby selbst finanzieren muss.